Bootfitting

4 Gedanken zu „Bootfitting“

  1. Habe mir bei Ski Sport Waida Skischuhe anpassen lassen und bin sehr zufrieden.

    Mein Grundproblem sind sehr schmale Füße, die in nicht angepassten Skischuhen total schwimmen. Bei den bisherigen Anpasssystemen (z.B. Fischer) können für meine schmalen Füße nur die Rennskischuhe ausreichend stark befüllt werden. Da ich jedoch gerne etwas mehr Flex nach vorne habe (mehr Komfort, besser geeignet für Buckel und Gelände), kam das nicht in Frage.

    Bei Skisport Waida habe ich mir dann einen Schuh mit mittlerem Flex mit einem speziellem Innenschuh und Einlage anpassen lassen. Zu erst wurde die passende Einlage an den Fußabdruck angepaßt, während der Innenschuh angewärmt wurde. Dann habe ich den Schuh angezogen (mit einer Kappe über den Zehen für ausreichend Freiraum der Zehen) und er hat sich an die Form angepasst.

    Die Passform ist super, die Ferse sitzt eng und für die Zehen gibt es etwas Bewegungsfreiheit. Der Innenschuhschaum ist etwas fester als gewöhnlich, so dass ich 2..3 Tage zum Einfahren brauchte. Seitdem sitzt der Skischuh perfekt, auch jetzt in der zweiten Saison hat er nicht nachgelassen. Es ist das erste mal, dass ich nicht alle Schnallen maximal zuknallen muss. Habe also jetzt einen Skischuh, mit dem ich gerne den ganzen Tag fahre und der meinen Vorlieben beim Skifahren entspricht.

    Ich kann mir auch vorstellen, dass man in dem Innenschuh durch den kompakten Schaum auch Problemstellen (hervorstehende Knöchel, Hammerzehen o.ä.) gut aussparen und damit dauerhaft entlasten kann. Nachjustieren ist wohl auch möglich, war aber bei mir nicht nötig. Der Anpassvorgang war sehr nett und spannend, habe einiges über Skischuhe gelernt dabei.

  2. Lieber Sepp,

    vielen Dank für die passgenauen Skischuhe.
    Die investierte Zeit hat sich für mich voll gelohnt. Früher hatte ich immer nach max. zwei Stunden Druckstellen am Aussenriss, da ich einen eher breiten Fuss habe. Mit den neuen Skishuhen ist das komplett weg, Meine Ferse sitzt eng eingepasst im Schuh, bei genügend Freiraum für die Zehen. Die Verbindung von Fuss, Schuh und Ski ist optimal gelungen, Ich bin super zufrieden.

    Viele Grüße
    Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.